Über mich

Vor 7 Jahren habe ich mit dem Fotografieren begonnen und dachte nie, dass es eines Tages mein Beruf werden könnte. Meine Anfänge bestanden darin Fotos für Freunde zu machen und ich hatte meine Kamera auf meinen Reisen immer im Gepäck. Den Prozess der Fotografie finde ich unglaublich anziehend, weil man genauer hinsieht und auf Details achtet.

Ich bin Gott sehr dankbar, dass ich reisen kann und neue Leute mit ihren persönlichen Geschichten treffen kann. Zum Großteil besuche ich europäische Lander und kleine Städte. Für mich bedeutet es sehr viel, dass Leute das Vetrauen haben ihre wichtigsten Tage zu teilen und dass ich helfen kann Erinnerungen für ihr Leben, ihre Liebe und für sie selbst zu schaffen.
Das Leben ist wunderschön! Lass es uns gemeinsam herausfinden, wo auch immer du bist!